Krankes Kind und Arbeit

Gerade ist mir wieder was in den Sinn gekommen. Die meiner Meinung nach blödsinnige Regelung der Krankenkassen bezüglich der Krankheit des Kindes. Hier hatte ich echte Probleme. Normalerweise stehen jedem Elternteil 10 Tage im Jahr zu, falls das Kind (0-12 Jahre) im krankheitsfall elterliche Betreuung benötigt. Das ist ja generell

Weiterlesen

Der ewige Kampf ums Geld

Gerade noch heute Morgen habe ich mich mit meiner lieben Freundin Christine von Münster unterhalten. Sie kennt das Großfamilienleben auch nur zu gut. Sie fragte, ob ich schon was von der Erstattung der Müllgebühren gehört hätte. Leider musste ich sie da enttäuschen. Ich habe zwar nachgefragt, aber es ist noch

Weiterlesen

Hartz IV bitte!

Ich kann es gar nicht glauben. Da es nicht das erste Mal ist, muss ich das jetzt einfach mal ansprechen. Schon wieder hat mich jemand gefragt, ob ich denn bescheuert wäre. Warum ich mit den vielen Kindern arbeiten gehe, anstatt einfach Hartz IV zu beantragen.  Hallooooooo? Den Knall nicht gehört?

Weiterlesen

Generation 2005

  Heute habe ich mich mit meinen Kolleginnen mal wieder über das schöne Thema Grundschule unterhalten. Der Grund war mal wieder treffend. Einer meiner Jungs kam mit sage und schreibe 17 Einträgen nach Hause, wo fehlende Hausaufgaben beanstandet wurden. Dies war allerdings schon zwei Monate her! Meine Unterschrift fehlte bis

Weiterlesen

Kommunion und Gruppenzwang

                                                     Mir tun ja echt die ganzen Eltern leid. Nein, nicht die Ganzen, nur die, die sich genötigt fühlen sich wieder mal dem Gruppenzwang zu ergeben. Nur weil ein paar Übermütter meinen zeigen zu müssen, dass sie alles für das Kind tun und investieren. Die brauchen anscheinend diese Bestätigung von

Weiterlesen